kuchen rezepte 

Versunkener Apfelkuchen

Leichter Versunkener Apfelkuchen – Einfach, schnell und lecker! Backzeit: ca. 45 MinutenKalorien pro Stück Versunkener Apfelkuchen ca. 190 cal Ein versunkener Apfelkuchen ist ein einfacher und schnell gebackener Apfelkuchen. Bei diesem versunkener Apfelkuchen-Rezept wird statt eines fetthaltigem Butter-Rührteigs ein leichter, fettarmer Biskuitteig verwendet. Dadurch kann man ruhig ein Stückchen Versunkener Apfelkuchen mehr essen. Versunkener Apfelkuchen wird mit Puderzucker bestreut, damit der Apfelkuchen lecker aussieht. Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden. Sie…

Mehr
kuchen rezepte 

Butterkuchen Rezept

Butterkuchen vom Blech mit leckeren karamellisierten Mandeln Backzeit ca. 25 MinutenKalorien pro Butterkuchen-Stück ca. 220 cal bei 20 Stücken Der Butterkuchen wird auch Zuckerkuchen genannt. Er ist ein Blechkuchen mit gehobelten Mandeln und wird gewöhnlich mit Hefeteig gebacken. Bei diesem Butterkuchen-Rezept werden die Mandeln in Butter, Zucker und Honig karamellisiert. Das gibt dem Butterkuchen einen ganz tollen Geschmack. An meinen ersten Butterkuchen kann ich mich noch gut erinnern. Der Bäckerin (ich sag jetzt nicht, wer es war) war leider eine größere Menge Eierschale in den Butterkuchen-Teig hineingeraten. Seither weiß ich, wie unangenehm es…

Mehr
kuchen rezepte 

Krümel-Quark-Kuchen

andrücken. Zutaten: 250 g Butter150 g Zucker1 Prise(n) Salz2 TL Vanillezucker1 Ei(er)500 g Mehl1 Pkt. Backpulver Für die Füllung:1 kg Sahnequark1 Pck. Vanillepuddingpulver1 Ei(er)200 g Zucker1 Prise(n) Salz5 Tropfen Zitronenaroma (Backöl)2 Dose/n Mandarine(n) (Mandarin-Orangen) Zubereitung: Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, Salz, Vanillezucker und Ei zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und löffelweise unterrühren, zum Schluss gut verkneten, bis kleine Streusel entstehen. Die Hälfte des Teiges auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne streichen und gut andrücken. An den Rändern etwas hochziehen. Die Zutaten für die Füllung der Reihe…

Mehr
kuchen rezepte 

Erdbeerkuchen mit Schmand – Vanillecreme

Zutaten: Für den Boden:250 g Zucker1 Pck. Vanillezucker4 Ei(er)125 ml Öl150 ml Orangenlimonade250 g Mehl3 TL, gehäuft Backpulver Für den Belag:600 ml Sahne400 ml Schmand2 Pck. Vanillezucker2 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)1 1/2 kg Erdbeeren1 Pck. Tortenguss, rotn. B. Wasser Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden. Zubereitung: Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe Für den Boden die Eier mit…

Mehr
kuchen rezepte 

Osterkuchen Rezept / Osterzopf

Ein dekorativer Osterkuchen mit Nussfüllung und Marzipan Backzeit ca. 30 MinutenKalorien pro Osterkuchen-Stück ca. 300 cal bei 20 Stücken Dieser Osterkuchen wird aus Hefeteig geflochten. Dabei wird für den Osterkuchen eine einfache Flechttechnik verwendet. Der Osterkuchen-Hefeteig wird länglich ausgerollt und mit der Haselnussfüllung bestrichen. Dann werden die Teigränder eingeschnitten, und die so entstandenen Zipfel abwechselnd über die Füllung gelegt. Der Osterkuchen wird mit bunten Ostereiern dekoriert und entweder mit Hagelzucker, oder mit einer Zuckerglasur verziert. Zutaten für den Osterkuchen: Für den Hefeteig: 30 g frische Hefe 150 g = 150 ml lauwarme Milch…

Mehr
kuchen rezepte 

Elefantentränen Kuchen

Dieser Kuchen sieht geschnitten, wie der Name auch sagt wie Elefanten Tränen aus. Der Kuchen in super einfach zum Vorbereiten und schmeckt super lecker Zutaten für den Teig: 3 Eier2 EL Kakao3 EL Puderzucker2 EL Mehl½ TL BackpulverZutaten für die Creme:1-2 Packung Paradiescreme500 ml Milch50 g gemahlene MandelnAußerdem braucht ihr 2 Bananen und gehobelte Haselnüsse zum Dekorieren. Zubereitung: Für den Teig könnt ihr das Eigelb von Eiweiß trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen und nach und nach das Eigelb dazugeben und weiter schlagen.Das Mehl mit dem Kakao, Puderzucker…

Mehr
kuchen rezepte 

Kirsch Eierlikör Blechkuchen mit Schmand Sahne

Zutaten: -350 g Margarine, weiche-350 g Zucker-1 Prisen Salz-6 Eier-300 g Mehl-1/2 Pck. Backpulver-250 ml Eierlikör-100 g Schokoblättchen-2 Gläser Kirschen -800 ml Sahne-4 Pck. Vanillezucker-2 Pck. Sahnesteif-200 g Schmand-evtl Schokodekor-n. B. Eierlikör zum Dekorieren-Fett für das Blech-Paniermehl für das Blech Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden. Zubereitung: Die Kirschen abtropfen lassen. Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C, Umluft: 150 °C). Margarine, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät cremig rühren,…

Mehr
kuchen rezepte 

Streuselkuchen Rezept

Streuselkuchen vom Blech mit Vanillepudding Backzeit ca. 35 MinutenKalorien pro Streuselkuchen ca. 340 cal bei 20 Stück Ein klassischer Streuselkuchen vom Blech ist einfach zu backen. Mit dem lockerem Hefeteig schmeckt der Streuselkuchen sehr lecker. Bei diesem Streuselkuchen Rezept kommt unter die Streusel eine dünne Schicht Vanillepudding. Dadurch ist der Streuselkuchen schön saftig und schmeckt wunderbar nach Vanille. Am besten schmeckt der Streuselkuchen frisch gebacken. Wenn der Streuselkuchen nicht gleich ganz aufgegessen wird, können die Streuselkuchen-Reste sehr gut eingefroren werden. Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf…

Mehr
kuchen rezepte 

Rosenkuchen Rezept

Rosenkuchen mit Vanillepudding und Nuss- oder Mohnfüllung Backzeit: ca. 45 MinutenKalorien pro Stück Rosenkuchen ca. 320 cal Der Rosenkuchen hat seinen Namen von den kreisförmig aufgelegten Hefeschnecken, die den Rosenkuchen ein wenig wie eine Blume aussehen lassen. Bei diesem Rosenkuchen Rezept werden die Hefeschnecken wahlweise mit einer Mohnfüllung, oder mit einer Nussfüllung verfeinert. Der Rosenkuchen bekommt eine Unterlage aus Vanille-Pudding mit Bittermandelöl. Dadurch ist der Rosenkuchen besonders saftig und schmeckt lecker nach Marzipan. Der Rosenkuchen wird mit einer Aprikosenglasur bestrichen, und bekommt dadurch einen appetitlichen Glanz. Zutaten für den Rosenkuchen: Für den…

Mehr
kuchen rezepte 

Buttermilch – Kokos – Kuchen Tassenkuchen, schnell und leicht zu machen

Zutaten 2 Tasse/n Buttermilch4 Ei(er)1/2 Tasse/n Zucker4 Tasse/n Mehl1 Pck. Backpulver2 Tasse/n Kokosraspel1 Tasse/n Zucker2 Becher Schlagsahne à 200 g Zubereitung Die als Maß verwendete Tasse fasst 200 ml. Buttermilch, Eier, Zucker, Mehl und Backpulver verrühren und auf ein leicht gefettetes Backblech geben. Die Kokosraspeln und den Zucker vermischen und auf dem Teig verteilen. 20 Minuten bei 175 Grad backen, anschließend 2 Becher süße Sahne über den Kuchen gießen und nochmals für 5 Minuten in den Backofen schieben. Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf…

Mehr
kuchen rezepte 

ZWIEBELKUCHEN

Zutaten 300 g Creme Fraiche2 Stk Eier (verquirlt)200 g Käse (gerieben)1 Prise Salz und Pfeffer100 g Sauerrahm200 g Rindfleisch (gewürfelt)500 g Zwiebel Zutaten für den Teig 30 g Hefe500 g Mehl0.25 l Milch (oder lauwarmes Wasser)0.5 TL Zucker Zubereitung Für den Zwiebelkuchen muss man zuerst aus 2 EL Mehl, Hefe, Milch und Zucker ein „Dampfl“ machen (ein Teil der lauwarmen Milch mit Hefe verrühren, etwas Mehl dazu bis es leicht bindet, und 5 Min. stehen lassen). Danach das Dampfl zum restlichen Mehl geben und einen Hefeteig herstellen, den Teig 20…

Mehr
kuchen rezepte 

Himbeer – Mascarpone – Käsekuchen mit Kokos – Knusperstreusel

Zutaten 125 g Zucker3 Ei(er)250 g Mascarpone250 g Magerquark3 EL Grieß1/2 Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack200 g Himbeeren, tiefgekühlt1 EL Mehl 3 Stück(e) Zwieback, á 8g, eventuell Kokosgeschmack25 g Kokosraspel80 g Butter, geschmolzen40 g Zucker Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe Die TK-Himbeeren in eine Schüssel geben (einige zum Verzieren zurück ins Gefrierfach legen), mit Mehl bestäuben und 15 Minuten antauen lassen. Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

Mehr
bbBBNN