Osterkuchen Rezept / Osterzopf

Ein dekorativer Osterkuchen mit Nussfüllung und Marzipan

Backzeit ca. 30 Minuten
Kalorien pro Osterkuchen-Stück ca. 300 cal bei 20 Stücken

Dieser Osterkuchen wird aus Hefeteig geflochten. Dabei wird für den Osterkuchen eine einfache Flechttechnik verwendet. Der Osterkuchen-Hefeteig wird länglich ausgerollt und mit der Haselnussfüllung bestrichen. Dann werden die Teigränder eingeschnitten, und die so entstandenen Zipfel abwechselnd über die Füllung gelegt. Der Osterkuchen wird mit bunten Ostereiern dekoriert und entweder mit Hagelzucker, oder mit einer Zuckerglasur verziert.

Zutaten für den Osterkuchen:

  • Für den Hefeteig:
  • 30 g frische Hefe
  • 150 g = 150 ml lauwarme Milch
  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Essl. Honig
  • 50 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teel. Salz

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.