Rosenkuchen Rezept

Rosenkuchen mit Vanillepudding und Nuss- oder Mohnfüllung

Backzeit: ca. 45 Minuten
Kalorien pro Stück Rosenkuchen ca. 320 cal

Der Rosenkuchen hat seinen Namen von den kreisförmig aufgelegten Hefeschnecken, die den Rosenkuchen ein wenig wie eine Blume aussehen lassen.

Bei diesem Rosenkuchen Rezept werden die Hefeschnecken wahlweise mit einer Mohnfüllung, oder mit einer Nussfüllung verfeinert. Der Rosenkuchen bekommt eine Unterlage aus Vanille-Pudding mit Bittermandelöl. Dadurch ist der Rosenkuchen besonders saftig und schmeckt lecker nach Marzipan. Der Rosenkuchen wird mit einer Aprikosenglasur bestrichen, und bekommt dadurch einen appetitlichen Glanz.

Zutaten für den Rosenkuchen:

  • Für den Teig:
  • 25 g frische Hefe
  • 225 ml / 225 g lauwarme Milch
  • 450 g Weizenmehl Type 405
  • 70 g Zucker
  • 90 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Für den Vanille-Pudding:
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding
  • 400 ml Milch
  • 2 Essl. Zucker
  • 1/4 Fläschchen Bittermandelöl
  • 1 Ei

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.